Aufgrund der aktuellen Coronasituation ist es uns erlaubt Einzeltraining zu machen. Individuell, effektiv und zielorientiert unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung.

Um einen Termin zu vereinbaren melden sie sich gerne telefonisch oder per Whatsapp oder Email.

Leider darf momentan kein Gruppentraining stattfinden.

 

Mein Name ist Birgit Müller-Histermann,

 ich bin Hundetrainerin aus Liebe zu Hunden und mit der Motivation mich für ein harmonisches schönes Zusammenleben mit ihnen zu engagieren.  

 Mir ist es wichtig, dass Sie mehr über die sinnvolle Beschäftigung und angemessene Auslastung Ihres vierbeinigen Freundes erfahren.

 Hobby und Beruf!

 2015 wurde ich ehrenamtliche Trainerin für Rally Obedience und Basisarbeit/Grundausbildung und 2016 Wertungsrichterin beim DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine e.V.) für die Sportart Rally Obedience.

 Im Oktober 2017 wurde ich nach dem § 11 Abs.8f Tierschutzgesetz durch das Veterinärsamt Wesel geprüft und habe die Erlaubnis,  Hunde für Dritte auszubilden und Dritte bei der Ausbildung anzuleiten. Seit dem biete ich auch außerhalb des Vereinslebens Einzel- und Gruppentraining in den Bereichen Rally Obedience, Hoopers, Mantrailing und Grundgehorsam an.

 Viele Fragen, Sorgen oder Probleme beginnen zu Hause, weshalb ich auch gerne Kunden daheim besuche und gemeinsam mit ihnen an individuellen Fragen und Aufgaben arbeite.

 Inspiriert werde ich jeden Tag von meiner Herdi-Hündin Molly, die 2013 krank und verängstigt über den Tierschutz zu mir kam und dem Wirbelwind Cleopatra, meine positiv verrückte, verspielte Malinoishündin, die einfach für alles zu begeistern ist.

 Im Sport führe ich zudem noch erfolgreich die an Epilepsie erkrankte Mix-Hündin meiner Schwester.

 Hundesportlich sind wir neben Rally Obedience auch im Agility und Hoopers unterwegs. Auch das Mantrailing gehört zu unseren liebsten Beschäftigungen.

 Da ich selbst viel Freude an den unterschiedlichsten Sportarten und Beschäftigungsmöglichkeiten habe, finden sich im Training die verschiedensten Elemente zu einem individuellen Konzept für Sie und ihren Hund zusammen.

 Mein Ausbildungsstil:

Liebevoll, konsequent, individuell, verständlich!

 

Weiterbildung:

 

2020 „warm-up und cool-down“ mit Christine van Loh

2020 SKN Hoopers (DVG)

2020 SKN Mantrailing (DVG)

2019 Hoopers mit Detlef Liebmann

2019 Neurobiologische Grundlagen:

Was ist Persönlichkeit, wie entsteht sie, wodurch wird sie geprägt und wie wirkt sie sich auf die Beziehugsgestaltung aus?
2019 Maintrailing Basis-Workshop Theorie und Praxis
2017 Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 f TierSchG

2017 Rally-Obedience mit Angelika Just
2016 Wertungsrichterin Rally Obedience (DVG)
2015 SKN Rally Obedience (DVG)

2015 SKN Basisarbeit/Grunderziehung (DVG)
2015 Moderne Ausbildungsmethoden im Hundesport mit Dr. Esther Schalke
2014 Rally-Obedience mit Sabine Winkler
2014 Rally-Obedience mit Angelika Just

2014 Beziehungs- und Bindungsformen mit Günther Bloch

 

 

Die Welpenzeit ist die wichtigste Zeit im Leben Ihres Hundes, denn im Welpenalter werden die Weichen für das restliche Leben des Hundes gestellt. Alles was Ihr Hund im Welpenalter erlebt, formt Ihren Hund. Deshalb wird diese Altersstufe auch „Sensible Phase“ genannt.  Die sensible Phase beginnt ca. in der 4 Woche und endet ca. mit 16 Wochen. In dieser Zeit sollte man den Grundstein für das zukünftige Zusammenleben legen und dem Hund so viele Eindrücke wie möglich vermitteln. Aber auch danach kann ein Welpe noch sehr viel lernen. Zuviel auf einmal ist auch für einen Welpen nicht gut.

Ich finde es persönlich wichtig das Welpen gute Erfahrungen machen und bin deshalb dazu über gegangen gerade sehr kleine und sehr große Welpen nicht in die klassische Welpenstunde zu nehmen sondern WelpenVIP bei ihnen zuhause zu machen. Unter kontrollierten und individuell auf die jeweiligen Familien abgestimmten Bedingungen legen wir den  Grundstein für ein entspanntes Zusammenleben.

 

 

 

 

Vorteile:

- die Welpen lernen das was individuell notwendig ist

- die Menschen haben ausreichend Zeit Fragen und Nöte los zu werden

- sehr kleine oder sehr große  Welpen die es häufig in Welpenspielgruppen schwer haben bekommen das was alle bekommen

- wir bereiten so gemeinsam Mensch und Welpe perfekt auf den Übergang in den Junghundekurs vor 

 

Trainingsinhalte::

  • Bindungsaufbau
  • Bewusstes Beobachten und Kennenlernen Ihres Hundes
  • Umweltprägung
  • Grundkommandos spielerisch erlernen
  • Leinenführung
  • Sitz, 
  • Nein
  • Aus
  • Aufbau eines sicheren Rückrufs

WelpenVIP besteht aus 3 Einzelstunden und ist für Welpen von der 8.-16. Lebenswoche und kostet im Paket 115€.

 

Ich freue mich auf ihren Anruf 

Aufgrund der Coronaschutzverordnung können wir momentan kein Gruppentraning nur Einzelstunden anbieten. Wir führen aber eine Warteliste für den Junghundekurs und das Alltagstraining und melden uns so bald da wieder angebote möglich sind.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.