Sie möchten nicht das ihr Hund den ganzen Tag in einer HuTa auf der Wiese rum steht oder alleine zuhause bleiben muss sondern er soll in der Zeit in der sie sich selbst nicht um Ihn kümmern können ausgedehnte Spaziergänge machen und im Rudel Spass haben? Ich habe zwar eine 4500 qm große eingezäunte Wiese bin aber viel lieber mit den Hunden am Rhein oder in Wald und Wiesen unterwegs. 

Wie läuft das ganze ab?? Ganz einfach, Ich hole ihren Hund und auch die anderen Hunde vormittags zuhause ab. Wir fahren mit meinem extra für den Transport von mehreren Hunden umgebauten und vom Veterinäramt abgenommenen Auto zum Wald, an den Rhein oder an den See und laufen da je nach Wetter und Gruppe 1-1,5 Std. danach bringe ich die Hunde müde und in der Regel zufrieden wieder zurück nach Hause. 

Wenn ihr Hund auch diesem Service bekommen soll und sie ohne Stress und schlechtes Gewissen auch mal eine Überstunde machen wollen dann rufen sie mich gerne an und wir besprechen wie das ganze individuell für sie funktionieren kann.

3 Tage in der Woche sind das Minimum damit die Hunde eine Gruppe werden und wir Regeln die es auch im Gassiservice geben muss umsetzen und festigen können.

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.